Archiv   Ausstellungen   Autor   Besucher   Copyright   Impressum   Künstlerportrait   LiteraHometurgutachten

Presse/Literatur   Presse/Ingenieurarbeiten   Vita

 

 

Harald Birgfeld, Webseite seit 1987/ Website since 1987

Aufruf

 

zu Olympia – olympische Spiele!

 

 

Alle Veröffentlichungen,

online und im Buchhandel

 

Gedicht der Woche,

Lyrik, Prosa und Ingenieurarbeiten

 

 

Galeriebild der Woche und

Bildergalerie

 

 

                                                        Gedicht der Woche

 

Societ lyrics / deutsch - englisch, was ist das?

 

Das Paradies auf Erden II

 

Es ist wahr, ich schrieb schon einmal

Übers Paradies auf Erden.

Doch das war mehr Wunsch als Wirklichkeit.

 

Die Wirklichkeit zu diesem Wunsch

Hat mich heut' wachgemacht,

Hat mich geweckt, fast aufgeschreckt

Und in ein Paradies gestoßen,

Das war mir zum Fassen nah.

 

Ich traf auf eine Frau,

Die sah ich vorher

Niemals schwanger gehn,

Und nun mit einem Kind

Von fast zwei Jahren an der Hand.

 

Sie sagte mir:

„Die haben wir seit einem Jahr.

Die Kleine fehlte uns im Haus.

Heut' gehn wir aus,

Sie fährt so gerne mit der Bahn.

Wir haben sie seit kurzem

Adoptiert."

Ich kniete mich vor dieses Kind,

Das gab mir seine Hand

Und sah dann seine Mutter an

Und ich die auch.

 

Das Paradies

War wirklich nicht die Adoption.

Das Paradies war diese Frau,

Die nicht nur sprach und redete,

Von dem sie sprach,

Nein, die die Dinge tat,

Wenn sie dagegen war,

Ein andres Mal dafür.

Und hier war sie dagegen,

Um dafür zu sein,

Und rettete für sich

Und für das Kind

Das eine und das andre Leben,

Die sie beide nicht

Von sich aus

Hatte geben können.

 

 

 

Harald Birgfeld aus: Auf deiner Reise zum Rande im Rande des Randes der Sonne

Copyright 2014 beim Autor, Harald Birgfeld.