Home   Archiv   Ausstellungen   Autor   Besucher   Impressum/Copyright   Künstlerportrait   Literaturgutachten  

Presse/Literatur   Presse/Ingenieurarbeiten   Vita

 

 

Harald Birgfeld, Webseite seit 1987/ Website since 1987

 

Aufruf

zu Olympia – olympische Spiele!

 

 

 

Neu: Die Entdeckung der eigenen Zeit, 2018 (im Entstehen)

 

Hier geht’s zu: Liebestestament, 2015, Früchte der Liebe, Lyrik, s. z.B.: Viel Blumenwerk und rosa Seide und

 

hier geht’s zu: Großes Liebestestament, 2017, Wurzeln der Liebe, Lyrik, s. z.B.: Sie waren beide völlig unerfahren

 

 

 

 

 

Alle Veröffentlichungen,

 

online und im Buchhandel

 

Gedicht der Woche,

 

Lyrik, Prosa und Ingenieurarbeiten

 

 

Galeriebild der Woche und

 

Bildergalerie

 

Buchtitel,

Inhaltsverzeichnis

 

Gespräche zweiter Art in Art der Art

 

Lyrik.

 

 

Copyright 2008 beim Autor, Harald Birgfeld, alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Veröffentlichung darf ohne schriftliche Erlaubnis des Herausgebers, Harald Birgfeld, reproduziert werden. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Verfilmung und Einspeicherung sowie Verarbeitung in elektronischen Systemen.

 

Herausgeber/Redaktion: Harald Birgfeld, in 79423 Heitersheim.

Veröffentlichung dieser Website: April 2001; letztes update: 09.2007, über e-mail:

                                    *            Harald.Birgfeld@t-online.de

ISBN 3-937264-45-0

 

 

*) Erschienen in der Anthologie, Deutsche Lyriker der Gegenwart, Verlag, ars nova, 1984

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

Abdruck eines Schuhs

Alltag

Als der Tod dich freigab

Ameisenvolk

An deiner Tellerwand

Aufgehängter Traum

 

Blendung

Bodenlosigkeit

 

Das Gewürm

Dein Biss

Dein Kind

Deine Teufelchen

Der erste Schritt

*) Dich an dich

Dich nehm ich jetzt

Die Feier einer Königin

Die Fläche deiner Frage

Die graue Oberfläche

Die Kammer

Die Vielen

Die Wohnstatt

*) Dies Wort

Dolch im Rücken

*) Dreimal Herbst

Du wagtest nicht

 

 

Eines Königs Juwelier

Eis an Sommertagen

Erschrecken im Erschrecken

Erst als das Wasser

Es blieb auch unbekannt

 

Feuer in der Schale

Fremde Wasser

Gespräche zweiter Art in Art der Art

Glas im Mund

Gras im Gras

 

Habe in der Habe

Hindernis

Hinter hohen Wellen

Hunderttausend Köpfe

*) Hunger

 

Ich suchte dich

Im Kniefall

In aller Früh

In deinem Hocken

In deiner Welt

In der Spirale

In dieser Sommernacht

In Gelassenheit

In offner Laube

In weitem Bogen

Ist es weit?

 

 

Käfig in dem Käfig

Kein Wort

Kettchen in den Kettchen

Kopf in Kopf

Krieg im Paradies

 

Lebensmitte

Liebe in der Liebe

 

Meine Arbeit

Meine Sicht

*) Metermaß

Mir in mir und mir in dir

Nachbargleise

Nur eine Handvoll

Nur einer

 

Quartier in dem Quartier

 

Raum - Räumlichkeit

Recht auf eigne Schuld

Reisender im Reisenden

Relaisstation

 

 

 

Schmerzen

Seine Leuchtkraft

Sensoren

Silberdraht

Streit im Streit

 

Trennung in der Trennung

 

Unendlich Regen

*) Unfall

Unter dir

 

Verkürztes Leben

Verloren ging mir Tag

Verständnis

Verzeihe mir

 

Wahre Rettung

Was zu bescheinen war

Weiße Kreise

Wende

 

Zweite Ordnung

 

 

 

Gespräche zweiter Art in Art der Art

 

Du sagtest uns,

Gespräche in Gesprächen der Gespräche,

Die du führtest, wären die

Gespräche in Gesprächen der Gespräche

Zweiter Art in Art der Art.

 

So sprächst du auch zum

Stein im Stein des Steins, ihm die

Abstraktheit in Abstraktheit der Abstraktheit

Einer

Zahl in Zahl der Zahl, die du in seinen

Rücken in den Rücken eines Rückens

Schlügest, zu erklären.

 

"Ich tat nur, so sagtest du, "was ich

Bei euch gesehen hab," und:

"Ich verstand den

Stein im Stein des Steins als er

Zersprang.

 

 

 

 

Ich hatte eine falsche

Zahl in Zahl der Zahl gewählt, und

Außerdem benahm ich mich zu ihm,

Dem Greis im Greis des Greises, wie ein

Kind im Kind des Kindes."

 

Ein andres Mal im Mal des Males

Hieltst du

Wort im Wort des Wortes in dem

Mund im Mund des Mundes fest

Und schwiegst, es zu

Behalten.

 

Alles schriebst du auf und ließt uns

Wissen, dass es

Waffen in den Waffen ganz geheimer Waffen gäbe.

 

Du zeigtest noch ein

Beispiel in dem Beispiel eines Beispiels,

Als du die zwei

Striche in den Strichen zweier Striche einer

Eins in Eins der Eins zertrenntest

Und sie aneinander legtest.

 

 

 

Zwischen ihnen, sagtest du,

In ihren Händen in den Händen ihrer Hände,

Läge nun ihr

Leben in dem Leben eines Lebens, das durch

Trennung in der Trennung einer Trennung

Grad vollendet wär,

Ein Käfertier im Käfertier des Käfertieres,

Das von glatter

Wand in Wand der Wand auf seinen

Panzer in dem Panzer seines Panzers fiel

Und lebhaft seine

Beine in den Beinen seiner Beine streckte.

 

Und zuletzt noch,

Als du gingst,

Hört' ich dich sagen,

Dass dein Gehen in dem Gehen deines Gehens

Auch dein Kommen in dem Kommen deines Kommens

Zu bedeuten habe.

 

 

 

Zweite Ordnung

 

Du klagtest über die

Gebrechlichkeiten in Gebrechlichkeiten der

Gebrechlichkeiten, tief

In dir.

 

Wir, die dich geschaffen hatten,

Gaben dir die zweite

Ordnung in der Ordnung einer Ordnung.

 

Du warst ja nicht wie wir.

Du warst nicht unser

Abbild in dem Abbild eines Abbilds,

Nein, du solltest alles das,

Was wir nicht hatten,

Unverschämt zu

Markte in dem Markte eines Marktes

Tragen.

 

 

 

 

Wir waren auf der

Suche in der Suche einer Suche

Nach der zweiten

Ordnung in der Ordnung einer Ordnung

Dieser Welt in Welt der Welt

Und gaben dir,

Um sie in ihr in ihr zu schaffen,

Alles mit,

Was wir in uns in uns

Nicht hatten.

 

Alles, was uns fehlte, wurde

Teil im Teil des Teils in deinem

Dasein in dem Dasein eines Daseins.

 

Wir legten dir als

Größtes in dem Größten eines Größten

Deinen

Kopf im Kopf des Kopfes in die

Hände in den Händen deiner Hände,

Und in deinem Kopf im Kopf des Kopfes

Klärten elektronische

Verbände in Verbänden der Verbände die

Mechanik in Mechanik der Mechanik

Deines Tuns im Tun des Tuns.

 

 

 

Wir waren stolz auf dich, und

Fremde in den Fremden vieler Fremder

Staunten über deine sonderbaren

Fähigkeiten in den Fähigkeiten deiner

Fähigkeiten, die uns alle, wie sie meinten, zu

Geschwisterkindern in Geschwisterkindern der

Geschwisterkinder machten.

 

Nur nahmen die

Gebrechlichkeiten in Gebrechlichkeiten der

Gebrechlichkeiten, über die du klagtest, uns die

Ruhe in der Ruhe einer Ruhe.

 

Wir mussten ja noch viel, viel mehr erfahren

Über jene zweite

Ordnung in der Ordnung einer Ordnung,

Die uns andren immer wieder zum

Verwechseln im Verwechseln des Verwechselns ähnlich war.

 

 

 

Feuer in der Schale

 

Stundenlang

Umschlangst du

Hand in Hand in

Hand in Hand in

Hand in Hand im Hocken eines

Hockens in dem Hocken und im

Frieren eines Frierens in dem Frieren,

Deine Beine in den Beinen deiner Beine.

 

Kälte in der Kälte einer Kälte zwang dich,

Viel zu jung noch,

In die Knie der Knie der Knie.

 

Die Lider in den Lidern deiner Lider fast

Geschlossen, mied‘st du

Ansehn in dem Ansehn eines Ansehns.

 

Eine halbe Schale in der Schale einer halben Schale,

Wie sie Bettler in den Bettlern

Abgerissner Bettler sonst in

Händen ihrer Hände in den Händen halten,

Barg bei dir ein

Feuer in dem Feuer eines Feuers, und ein winzig

Kohlenberg im Kohlenberg des Kohlenberges

Lag gestapelt zwischen deinen

Füßen in den Füßen deiner Füße.

 

 

 

Es kamen viele, die in

Freude einer Freude in der Freude

Eilig ihre Hände in den Händen ihrer Hände,

Dir ganz nahe in die

Flamme einer Flamme in der Flamme

Hielten.

 

Manchmal stieg der dünne Faden eines

Fadens in dem Faden

Rauch im Rauch des Rauches von

Verbrannten Menschenhaaren in den

Menschenhaaren schnell verbrannter

Menschenhaare dir in deine Nase in der

Nase deiner Nase.

 

Einer nur, es war nur einer,

Schürte diese kleine Glut in Glut der Glut

Und bat,

Von deinem Samen in dem Samen

Eines Samens,

Für ganz fremde Saat in Saat der Saat,

Ein wenig von der roten Kohle in der

Kohle roter Kohle,

Fortzutragen.

 

 

 

 

Ihm schenktest du, was zu verschenken war,

Und gabst ihm Ratschlag in dem

Ratschlag eines Ratschlags:

"Denk' an deine Augen in den Augen

Deiner Augen,

Denk auch an die Kälte in der Kälte

Einer Kälte,

Halt auch den Geruch in dem

Geruch in dem Geruch aus von versengten

Menschenhaaren in den Menschenhaaren

Der versengten Menschenhaare,"

Und du ließt ihn laufen.

 

 

 

Hindernis

 

Es umkörpern dich die

Menschen in den Menschen vieler Menschen und

Umblinden deinen

Weg im Weg des Weges, und die

Sprache in der Sprache ihrer Sprache

Ist dir fremd.

 

 

 

Du bist erschrocken, wenn sie

Wort im Wort des Wortes an dich

Richten und dir sagen:

"Du wirst nicht dir

Hindernis im Hindernis des Hindernisses

Sein."

 

 

 

 

Dies Wort

 

Ich riss aus deiner

Zeitung in der Zeitung einer Zeitung

Wort im Wort des Wortes, welches ich

Begehrte und benutzte es.

 

 

 

Du sagtest laut, dass nur ein

Wort im Wort des Wortes schon von mir

Genug gewesen wär, es ohne die

Zerstörung in Zerstörung der Zerstörung

Zu erlangen.

 

 

 

 

Ach, es ist zu schlimm.

Es war ja grad dies

Wort im Wort des Wortes,

Das mir fehlte.

 

 

 

Die Kammer

 

Spät, in

Dunkelheit der Dunkelheit in Dunkelheit verbrachte dieser

Tag im Tag des Tags den

Tag im Tag des Tags und brachte ihn

Dem Morgengrauen in dem Morgengrauen eines

Morgengrauens näher,

Fing die Nacht in Nacht der Nacht

Zu dämmern an.

 

Hügelan versuchtest du noch

Kammer in der Kammer einer Kammer

Zu erkennen:

Wald im Wald des Waldes,

Busch im Busch des Busches.

 

Hier würdest du dir eine Wohnung in der Wohnung

Einer Wohnung nehmen,

Doch du durftest

Bahn in Bahn der vorgeschriebenen Bahn

Und

Rollend Treppen in den Treppen

Ferngelenkter Treppen

Nicht verlassen.

 

 

 

Schlimm war auch,

Dass man der Landung in der Landung,

Einer Landung

Nicht vertraute.

 

Als ein Rad im Rad des Rades

Dir an unbekannter Stelle in der Stelle

Einer Stelle brach,

Ergab sich unerwartet

Nacht in Nacht der Nacht,

Und

Man erbot sich plötzlich, im

Vertrauen des Vertrauens im Vertrauen,

Landebahn in Landebahn der

Landebahn als

Unterkunft in Unterkunft der Unterkunft

Zu stellen.

 

 

 

Aus Erfahrung in Erfahrung

Der Erfahrung wusstest du, dass die

Entscheidung in Entscheidung der

Entscheidung

Neues Starten in dem Starten eines neuen Startens

Wohl auf Jahre in den Jahren vieler Jahre

Untersagte,

Und ließt

Wald im Wald des Waldes,

Busch im Busch des Busches,

Bahn in Bahn der Bahn und

Rollend Treppen in den Treppen

Ferngelenkter Treppen über

Landebahn in Landebahn der Landebahn

Zur Kammer in der Kammer einer

Kammer sich

Verwachsen.

 

 

 

An deiner Tellerwand

 

An deiner Tellerwand in Tellerwand der

Wand der blauen Teller

Hängt aus unbekanntem Land im Land des Landes

Porzellan im Porzellan des Porzellans.

 

Das Blau im Blau des Blaus zerfließt

In Üppigkeit der Üppigkeit in Üppigkeit und

Schießt im

Überschwang des Überschwangs im Überschwang in

Mustern seiner Muster in den Mustern

Über seinen Rand im Rand im Rand.

 

Es strömt nun über dich in dir in dir,

Der du darunter sitzt, und färbt dir

Haut in Haut der Haut in dem

Gesicht in dem Gesicht in dem Gesicht.

 

 

 

 

Die Hände in den Händen deiner Hände

Finden, schnell erhoben,

In dem Blau des Blaus im Blau

Kein Ende in dem Ende eines Endes,

Bis der letzte Rest im Rest des Rests

Das Weiß im Weiß des Weiß des fremden

Tellers in dem Teller eines Tellers

Übrig lässt.

 

Vor deiner Tellerwand in Tellerwand der

Wand der blauen Teller

Sprichst du nun die Sprache in der Sprache

Einer Sprache

Aus dem fremden Land im Land des

Fremden Landes

Nimmst den weißen

Teller in dem Tellers deines Tellers ab und fest

In deine Hand in Hand der Hand.

 

 

 

 

Wir staunen, als in seiner

Tiefe in der Tiefe einer Tiefe sich

Dein Spiegelbild im Spiegelbild des

Bildes in dem Spiegel findet,

Sich das Muster in dem Muster eines Musters,

Wie zuvor,

An deiner Tellerwand in Tellerwand der Wand der blauen Teller

Auf dem Teller in dem Teller deines Tellers

Niederschlägt, und du,

Ein wenig aufgeregt,

Die Reise in der Reise einer Reise,

Die du unsertwegen unternahmst,

Beendest.

 

Der Teller in dem Teller eines Tellers

Hing noch jahrelang

An deiner Tellerwand in Tellerwand der

Wand der blauen Teller.

 

 

 

Eis an Sommertagen

 

Spät am Abend in dem Abend eines Abends

Brachte uns noch sommerlicher Wind im Wind des Windes

Kühlung in der Kühlung einer Kühlung und trieb

Weiß die

Taubenwolke in der Taubenwolke einer

Wolke weißer Tauben

In dem unsichtbaren

Wellenreiten ihres Wellenreitens in dem Wellenreiten

Über unsre Dächer in den Dächern unsrer Dächer.

 

Große Kreise in den Kreisen großer Kreise zogen sie und

Fielen ein, mit hochgestellten Flügeln in den

Flügeln hochgestellter Flügel, in die

Weite einer Weite in der Weite hinter einer

Häuserzeile in der Häuserzeile einer Zeile

Weit entfernter Häuser.

 

 

 

Unter deinen Füßen in den Füßen deiner Füße brach

Zu jener Zeit in Zeit der Zeit

Das Eis im Eis des Eises.

 

Es hatte nicht

Gelegenheit in der Gelegenheit in der Gelegenheit gehabt

Genug zu wachsen;

Wachstum in dem Wachstum eines Wachstums

Nahm man nur im

Ansturm eines Ansturms in dem Ansturm an

Und

Bitterlicher Kälte in der Kälte einer Kälte.

 

Dich umgab auch winters

Wärme in der Wärme einer Wärme.

 

 

 

 

Ohne Antwort in der Antwort einer Antwort blieb die

Frage in der Frage einer Frage

Nach dem Eis im Eis des Eises, jetzt an

Sonnentagen in den Sonnentagen

In den Tagen voller Sonne.

Ein Freund im Freund im Freund von dir erklärte uns:

"Die Taubenwolke in der Taubenwolke einer Wolke

Weißer Tauben

Konnt' ihn einfach nicht mehr tragen."

 

 

 

Deine Teufelchen

 

Du sprachst ein Zauberwort im Zauberwort des Zauberwortes,

Das dir Macht in Macht der Macht verlieh.

 

Das Teufelchen im Teufelchen des Teufelchens aus

Glas im Glas des Glases ließt du

In der Flasche einer Flasche in der Flasche,

Vollgefüllt mit Wasser in dem Wasser eines Wassers,

Tanzen.

 

Unerklärlich war das Wunder in dem Wunder

Eines Wunders vielen.

Unerklärlich war auch, dass die

Vielen in den Vielen Vieler taten, was du hier

Verlangtest.

 

Ihnen reichte, wenn du sagtest:

"Das ist gut."

 

 

 

 

Es war dir auch genug, dem aufgebrachten Fragenden

Im Fragenden des Fragenden

Zu sagen:

"Du stehst über diesen Dingen in den Dingen

Dieser Dinge, das ist gut.

Vergiss nicht, eine Antwort in der Antwort

Einer Antwort, solltest du sie finden,

Mir zu bringen."

 

Einmal, als das Teufelchen im Teufelchen

Des Teufelchens aus

Glas im Glas des Glases dir

Zerbrach,

Verhülltest du der Menge in der Menge einer

Menge nicht die vielen tausend

Brüderchen in Brüderchen der Brüderchen,

Die dir im Koffer eines Koffers in dem Koffer

Und in

Manteltaschen deiner Manteltaschen in den Manteltaschen lagen, und

Man nahm begeistert deinen

Vorrat in dem Vorrat eines Vorrats.

 

 

 

Später dann,

Als Dürre in der Dürre einer Dürre

Wasserspiele in den Wasserspielen dieser

Wasserspiele generell verbot,

Gelang es dir, den

Glasgeschöpfen in den Glasgeschöpfen deiner

Glasgeschöpfe

Feine Flügel in den Flügeln feiner Flügel

Anzudichten und durch sie

Aus luftgefüllten Flaschen

In den Flaschen luftgefüllter Flaschen,

Nun als Engel in den Engeln deiner

Engel, eine

Botschaft in der Botschaft einer Botschaft

Dieser Welt in Welt der Welt

Zu bringen.

 

 

 

Glas im Mund

 

Gläsern hing in deinem

Mädchenzimmer in dem Mädchenzimmer eines

Mädchenzimmers von der

Lampe in der Lampe einer Lampe

Glöckchen in dem Glöckchen eines Glöckchens nieder.

 

Ganz aus

Glas im Glas des Glases waren auch die

Gegenstände in den Gegenständen deiner Gegenstände,

Die du zum Benutzen im Benutzen des Benutzens

Freigabst.

 

Dir in dir so sagtest du, sei die

Zerbrechlichkeit in der Zerbrechlichkeit in der

Zerbrechlichkeit wie

Spiel im Spiel des Spiels der

Worte in den Worten vieler Worte,

Wenn sie glöckchengleich aus deinem

Mund im Mund des Mundes fielen.

Aufbewahrt wie hier an deiner

Lampe in der Lampe einer Lampe

Könntest du sie immer

Wiederfinden.

 

 

 

Auch dein

Leben in dem Leben eines Lebens sei in

Durchsicht einer Durchsicht in der Durchsicht

Aufbewahrt und nur

Benutzung in Benutzung der Benutzung gäbe

Sinn im Sinn des Sinns.

 

Du ludst uns ein.

 

Ich, der ich dich zu verstehen glaubte,

Trat als erster,

Als ich über unsichtbare

Stufen in den Stufen unsichtbarer Stufen fiel, ins

Leere in dem Leeren eines Leeren,

Spürte dann, im

Fallen eines Fallens in dem Fallen

Unvermutet schmerzhaft,

Härte in der Härte einer Härte.

 

 

 

 

Was mir anfangs so zerbrechlich war

Und unscheinbar, wurd nun, im

Stürzen eines Stürzens in dem Stürzen, zur

Gefahr in der Gefahr in der Gefahr.

 

Du warst erfreut, mich so zu sehn

Und riefst zu deinen

Gästen in den Gästen deiner Gäste,

Die mich suchten:

"Jeder hier, der anfängt zu verstehn,

Wird unsichtbar und lernt in größter

Sorgfalt in der Sorgfalt einer Sorgfalt,

So wie ich, mit

Glas im Glas des Glases in dem

Mund im Mund des Mundes

Umzugehn."

 

 

 

Verständnis

 

Um die

Schranke in der Schranke einer Schranke

Zu passieren, zeigtest du den

Ausweis in dem Ausweis in dem Ausweis.

 

Wege in den Wegen aller Wege, die von jener

Schranke in der Schranke einer Schranke,

Nun in der

Erlaubnis in Erlaubnis der Erlaubnis,

Weiter führten,

Wolltest du nicht gehn.

 

Du setztest dich und ließt,

Was dir gestattet, in dem

Raum im Raum des Raumes stehn.

 

Dir hängtest du im

Trotz des Trotzes in dem Trotz das

Schild im Schild des Schildes um:

"Ich weiß nicht welchen

Weg im Weg des Wegs

Zu gehen."

 

 

 

An dir vorbei geschah schon stundenlang

Verständnis im Verständnis des Verständnisses.

 

Kindern in den Kindern vieler Kinder

Wurde hier gezeigt:

"Seht, so kann es einem

Menschen in dem Menschen eines Menschen gehen."

 

Andren sollt' er eine

Mahnung in der Mahnung einer Mahnung sein,

Und etliche, so hört er sagen,

Hielten ihn für ausersehn:

Auf vorgegeb'nem, Weg im Weg des Wegs

Zu rasten.

Ohne Worte in den Worten seiner Worte

Nach dem Weg im Weg des Wegs zu fragen

Und ihn doch vor sich zu haben,

Zeigte Größe in der Größe einer Größe.

 

 

 

 

Später, als du schon an dieser

Stelle in der Stelle einer Stelle dein

Quartier in dem Quartier in dem Quartier

Bezogst, und keiner weiter ging,

Bevor du nicht dein

Schild im Schild des Schilds erhobst,

Erinnertest du dich, dass deine

Eintrittskarte in der Eintrittskarte einer

Eintrittskarte seinerzeit am

Boden in dem Boden eines Bodens lag

Und nur im

Zufall eines Zufalls in dem Zufall

Schlüssel in dem Schlüssel eines Schlüssels

Dieser

Schranke in der Schranke einer Schranke

War.

 

 

 

Verloren ging mir Tag

 

Verloren ging mir Tag im Tag des Tags um

Tag im Tag des Tags.

Ich musste auch im Regen eines Regens

In dem Regen sehn, wie

Gelb sich Rosenleib im Rosenleib des

Leibes einer Rose nicht zu öffnen wagte,

Sich im faulen Rost des Rostes eines

Faulen, braunen Rostes krümmte und dann abbrach,

Blatt für Blatt in

Blatt für Blatt in

Blatt für Blatt und

In die Erde in der Erde einer Erde stach.

 

Später fielen ganze Blüten in den Blüten

Nasser Blüten ab,

Nun selbst ein Regen in dem Regen eines

Regens in dem

Regen eines Regens in dem Regen.

 

 

 

 

Die Nacht in Nacht der Nacht war blütenarm

Und was mir früher

Blumenduft in Blumenduft des Blumendufts

Gebracht an unsichtbaren

Fährten in den Fährten unsichtbarer Fährten,

Pforten in den Pforten leiser Pforten, und an

Unsinkbaren Schiffen in den Schiffen

Unsinkbarer Schiffe, die den Meeresgrund

Im Meeresgrund im Grunde meines Meeres mir

Befuhren, war zum

Schluss im Schluss des Schlusses nur die

Lindenblütengondel in der Lindenblütengondel einer

Lindenblütengondel, die als

Karussell im Karussell des Karussells sich drehte,

Als der Wind im Wind des Windes sie aus

Blättern in den Blättern heller Blätter wehte

Und in einer

Pfütze in der Pfütze einer Pfütze doch noch

Schiffchen in dem Schiffchen eines

Schiffchens werden ließ.

 

 

 

Auch als ich diese Überfahrt in Überfahrt der

Überfahrt benutzte und

Das Segel in dem Segel eines Segels hisste,

War verlornes Gut im Gut des Guts

Durch noch so schnelle

Fahrt in Fahrt der Fahrt mit nichts

Mehr einzuholen.

 

 

 

Verkürztes Leben

 

Ach,

Weib im Weib des Weibes.

 

 

 

 

Dein Bruder in dem Bruder deines Bruders

Brachte mir den

Wein im Wein des Weines.

 

 

 

Der war gut,

Und er verkürzte mir das

Leben in dem Leben meines Lebens.

 

 

 

Kopf in Kopf

 

Kopf in Kopf des Kopfs begann

Die Wanderung in Wanderung der Wanderung

Im Kabinett des Kabinetts im Kabinett aus

Kleinen Spiegeln in den Spiegeln kleiner Spiegel.

 

Endlos hier und dort die vielen Ornamente in den

Ornamenten vieler Ornamente und die

Tiefe in der Tiefe einer Tiefe, die sich nun verlor in einer

Tiefe einer Tiefe in der Tiefe.

 

Wir standen uns von

Angesicht in Angesicht des Angesichts zu

Angesicht in Angesicht des Angesichtes

Gegenüber,

Und es kamen die Erinnerungen in

Erinnerungen der Erinnerungen,

Bild um Bild in

Bild um Bild in

Bild um Bild zurück.

 

 

 

Du in mir

Und ich in dir so

Fanden wir uns,

Dich in dir und

Mich in mir,

Einander wieder.

 

Lange hatt' es keine Spiegelung in

Spiegelung der Spiegelung gegeben.

 

Schrecklich wurd uns bald die Wanderung in

Wanderung der Wanderung zur

Irrfahrt in der Irrfahrt einer Irrfahrt.

 

 

 

Einander nah' genug

Wurd uns Station in der Station in der Station

Zum Bettelplatz im Bettelplatz im

Bettelplatz,

Und bitter brach uns bald die

Armut in der Armut einer Armut in die

Arme in den Arme unsrer Arme.

 

 

 

Silberdraht

 

Silberdraht im Silberdraht des Silberdrahtes

Wurde Mondfahrt in der Mondfahrt einer Mondfahrt,

Als das Licht im Licht des Lichtes

Durch dein Haar im Haar der Haare strich.

 

In dem Fangen eines Fangens in dem Fangen

Schlang sich

Feucht ein Zweig im Zweig des Zweigs um

Dein Gesicht in dem Gesicht in dem Gesicht

Und fasste dich mit andrer Hand in

Hand der Hand in

Kälte einer Kälte in der Kälte an.

 

 

 

 

Du liefst gebückt den

Weg im Weg des Wegs im

Park des Parks im Park entlang.

 

Als du an jener Sitzbank in der

Sitzbank einer Sitzbank angelangt,

Umklammerte dein Arm im Arm des Armes

In Erleichterung in der Erleichterung in der

Erleichterung

Mich,

Den du dort erwartet.

 

 

 

 

Nah genug an mir

Fiel ab von dir

Mit einem Schlag im Schlag des Schlages das

Erkennen im Erkennen des Erkennens.

 

Du, Unbekannte in der Unbekannten einer

Unbekannten, irrtest,

Doch du nahmst

Sekundenlang den

Schutz im Schutz des Schutzes und

Gabst händevoll und pochend,

Wie zum schnellen Aufbewahren in dem

Aufbewahren eines Aufbewahrens,

Dich an mich.

 

 

 

Liebe in der Liebe

 

An dem Fluss im Fluss des Flusses standen in der

Trennung einer Trennung in der Trennung,

Ufer in dem Ufer eines Ufers

Gegenüber.

 

Wasser in dem Wasser eines Wassers war

Verbindung in Verbindung der Verbindung

Ufer in dem Ufer eines Ufers mit dem

Gegenüber in dem Gegenüber eines Gegenübers.

 

 

 

In dem Wasser eines Wassers dieses Wassers lief

Der Sand im Sand des Sandes

Unter einer Trennung in der Trennung einer Trennung

Uferlos vom Ufer eines Ufers in dem Ufer zu dem

Gegenüber in dem Gegenüber eines Gegenübers.

 

 

 

In der Liebe einer Liebe in der Liebe

Nahm ein ungesprochnes Wort im Wort des Wortes

Jeden Halt im Halt des Haltes

Und verschob ins Uferlose

Eines Uferlosen in dem Uferlosen

Beide Strände in den Stränden beider Strände,

Die sich sonst in

Trennung einer Trennung in der Trennung

Gegenüber lagen.

 

 

 

Quartier in dem Quartier

 

Lange saßt du schon auf deiner

Bank in Bank der Bank im

Park des Parks im Park

Und flackernd hellte auf das grüne

Licht im Licht des Lichtes

Deiner Augen in den Augen deiner Augen,

Als auf deiner Reise in der Reise einer Reise,

Die du tatst,

Begegnung der Begegnung in Begegnung

Unvermutet sichtbar wurde.

 

Es war dies Grün im Grün des Grüns,

Das deiner Haut in Haut der Haut die starke

Färbung in der Färbung einer

Braunen Färbung gab,

Und auch den Schein im Schein des Scheines,

Der den Vielen in den Vielen Vieler

Weg im Weg des Weges,

Treffpunkt in dem Treffpunkt eines Treffpunkts

War,

Und jedem botst du einst Quartier in dem

Quartier in dem Quartier

In dir.

 

 

 

Nun, da du selbst auf Wohnungssuche in der

Wohnungssuche einer Wohnungssuche

Dich befandst, und

Raum im Raum des Raums auf

Raum im Raum des Raums und

Zimmer in dem Zimmer eines Zimmers

Auch auf

Zimmer in dem Zimmer eines Zimmers

Nach Geselligkeit in der Geselligkeit

Geselligkeit

In dir

Durchfahndest,

Sieht dich gähnend Leere in der Leere

Einer Leere an,

Und Trockenblumenduft im

Trockenblumenduft des Trockenblumenduftes,

Dem Frische in der Frische einer Frische

Fehlt, schlägt dir entgegen.

 

 

 

 

Nie, so stellst du fest,

Bezahlte einer hier

Mehr als fürs Flammen in dem Flammen

Grüner Flammen grade nötig war,

Und leer hat all die Zeit in Zeit der Zeit

Dein

Angebot im Angebot des Angebots

Gestanden.

 

 

 

In Gelassenheit

 

Dir wurd die Hand in Hand der Hand,

Die liebevoll auf deinem Rücken in dem Rücken

Deines Rückens

Wohnung in der Wohnung einer Wohnung fand,

Zum Haus im Haus des Hauses,

Wurde Schleier in dem Schleier eines Schleiers

Einer Braut in Braut der Braut.

 

 

 

 

Im Rückblick deines Rückblicks in dem Rückblick

In den Spiegel eines Spiegels in dem Spiegel

Nahmst du in Gelassenheit in der Gelassenheit in der

Gelassenheit,

Die Wärme in der Wärme einer Wärme

Deiner eignen Arme in den Armen deiner Arme

Dir zum Schutz im Schutz des Schutzes,

In der Wohnung einer Wohnung in der Wohnung

Auf dem Rücken deines Rückens in dem Rücken

Wahr.

 

 

 

Schon oft verlangte eine Frau in Frau der Frau

Von sich in sich in sich

Zum Kummer in dem Kummer ihres Kummers,

Der ihr überfloss,

Auch Trost im Trost des Trostes

Aus dem eignen Schoß im Schoß des Schoßes.

 

 

 

Dein Biss

 

In der Nähe einer Nähe in der Nähe

Grüner Äpfel in den Äpfeln grüner Äpfel,

Die am Boden in dem Boden eines Bodens

Liegen, finden sich die

Frauen in den Frauen dieser Frauen ein.

 

Dein Biss im Biss des Bisses in die

Schale einer Schale in der Schale

Treibt in Hast der Hast in Hast die

Sammlerinnen in den Sammlerinnen dieser

Sammlerinnen.

 

 

 

 

Schon fällt Abendsonnenschein im

Abendsonnenschein des Abendsonnenscheines

In das erste

Gelb im Gelb des Gelbs der

Blätter in den Blättern jener Blätter,

Und du eilst, die grüne

Rundung in der Rundung einer Rundung

Deiner Hand in Hand der Hand zu

Wahren.

 

Auch treibt das weiße

Fleisch im Fleisch des weißen Fleisches, das der

Biss im Biss des Bisses zeigt,

Dir keine rote

Spur in Spur der Spur, und

Nichts schreit auf in dem

Entsetzen des Entsetzens im Entsetzen.

 

 

 

 

Dir fällt auch ein, dass selbst durch den

Verlust in dem Verlust in dem Verlust

An der Substanz in der Substanz in der

Substanz, hervorgerufen durch

Unmittelbare

Nähe einer Nähe in der Nähe eines

Mannes in dem Mann des Mannes

Zu der

Frau in Frau der Frau in

Bindung einer Bindung in der Bindung

Ihrer

Gegenwart in Gegenwart der Gegenwart, das

Gleichgewicht im Gleichgewicht des Gleichgewichtes

Einer spät'ren

Trennung in der Trennung einer

Trennung nicht

Gestört wird.

 

 

 

Schmerzen

 

Du standst am Meer im Meer des Meeres.

 

Schwarz lag Asphaltdecke in der Asphaltdecke einer

Asphaltdecke

Über seinem Grund im Grund des Grundes.

 

Sekundenlang bedauertest du

Junge Brut in Brut der jungen Brut

Dort unten.

 

Vorgelagert und schon in der

Nähe einer Nähe in der Nähe deines

Horizontes in dem Horizont des Horizontes

Wuchs ein

Eichenwald im Eichenwald des Eichenwaldes

Aus dem

Teer im Teer des Teers.

 

Es war nur eine kleine

Gruppe in der Gruppe einer Gruppe,

Und ein wenig spielte fein der

Wind im Wind des Wind's

Mit ihrem

Blätterhaar im Blätterhaar des Blätterhaars.

 

 

 

Dich schmerzte sehr die

Eifersucht in Eifersucht der Eifersucht;

Sie übergoss dich heiß,

Und es entstand aus deiner

Haut in Haut der Haut die

Fackel in der Fackel einer Fackel, deren

Feuer in dem Feuer eines Feuers auf die

Meeresdecke in der Meeresdecke einer

Meeresdecke sprang.

 

Es fraß sich schnell und lichterloh voran

Und satt an allem, was es zu verzehren

Fand.

Und auch dein Mitempfinden in dem Mitempfinden

Eines Mitempfindens

Rettete dir nicht, was schonenswert in

Tiefe einer Tiefe in der Tiefe

Schwamm.

 

 

 

 

Kein Regen in dem Regen eines Regens kam,

Wie man es sonst in

Büchern vieler Bücher in den Büchern las.

 

Verkohlt stand nach dem

Brand im Brand des Brands

Und himmelwärts gerichtet

Baumstumpf in dem Baumstumpf eines

Baumstumpfs neben

Baumstumpf in dem Baumstumpf eines Baumstumpfs.

 

Dieses war dein

Urteil in dem Urteil eines Urteils,

Das du über deine

Schmerzen in den Schmerzen deiner Schmerzen

Fälltest und du nahmst es ohne

Reue in der Reue einer Reue

An.

 

 

 

Die Wohnstatt

 

Deine grauen Augen in den Augen

Deiner grauen Augen schienen

Eingang in dem Eingang eines Eingangs mir zur

Wohnstatt in der Wohnstatt einer Wohnstatt.

 

Lange schon verbrachte ich mein

Leben in dem Leben eines Lebens

Außerhalb, und du warst

Bild im Bild des Bildes

An vertrautem

Platz im Platz des Platzes in dem

Reisezug im Reisezug des Reisezuges.

 

Es verschoben sich in

Schnelligkeit der Schnelligkeit in Schnelligkeit

Die wohnungsfremden

Zimmer in den Zimmern wohnungsfremder Zimmer

Vieler Züge in den Zügen vieler Züge.

 

 

 

Manchmal schien es,

Ließen sie uns in dem

Überholen eines Überholens in dem Überholen

Rückwärts fahren.

 

Deine grauen Augen in den Augen

Deiner grauen Augen aber

Standen still.

 

Meine

Reise in der Reise einer Reise

Führte wortlos,

Weg im Weg des Wegs zu deinem

Bahnsteig in dem Bahnsteig eines

Bahnsteigs, und die

Lider in den Lidern deiner Lider

Gingen nun als

Schranken in den Schranken deiner Schranken

Nieder.

 

 

 

In fremder

Nacht in Nacht der Nacht hätt'

Ich so gerne dir ein

Licht im Licht des Lichts gebracht,

Doch hinter

Schranken in den Schranken deiner Schranken

Löschte auch das

Grau im Grau des Graus die

Wohnstatt in der Wohnstatt einer Wohnstatt

Aus.

 

 

 

In der Spirale

 

Zu selten warst du hier,

Um hier zu sein,

Zu selten sah ich dich

In dir.

 

Ich will nicht so, wie andre

Männer in den Männern andrer Männer,

Gras im Gras des Grases in der

Wiese einer Wiese einer fremden Wiese sein.

 

 

 

 

Von metallischem

Quadrat in dem Quadrat in dem Quadrat,

Kaum größer, als ein

Modewort im Modewort des Modeworts

Gedanken in Gedanken der Gedanken hat,

Schnitt ich mit einer

Schere in der Schere einer Schere

Schmalen Span im Span des Spanes ab,

Und die

Spirale in Spirale der Spirale, die entstand,

Umsprang in

Schnelligkeit der Schnelligkeit in Schnelligkeit

Den Finger in dem Finger eines Fingers

Und durchstach mir eine

Ader in der Ader einer Ader.

 

 

 

 

Ängstlich hielt ich

Ausschau in der Ausschau einer Ausschau

Nach dem roten

Faden in dem Faden eines Fadens.

 

Als ich dich viel später wieder traf,

Hieltst du in deiner

Hand in Hand der Hand

Das nadelfeine

Ende in dem Ende eines Endes

Draht in Draht des Drahts,

Der dich in der

Spirale in Spirale der Spirale eng

Umschlang und

Kleidung dir in Kleidung einer Kleidung war.

 

Auch hing an seiner

Spitze in der Spitze einer Spitze,

Der von mir vermisste,

Tropfen in dem Tropfen eines Tropfens

Blut in Blut des Blutes.

 

 

 

Ist es weit?

 

Tief in deinen Augen in den Augen deiner Augen,

Dort, wo Nacht in Nacht der Nacht begann,

Fand ich mein Kinderzimmer in dem

Kinderzimmer eines Zimmers meiner Kindheit.

Und du fragtest gleich,

Ist es noch weit,

Und liegt es noch in unsrer Zeit in Zeit der Zeit,

Dass wir dorthin gelangen?

 

In den Mulden kleiner Mulden in den Mulden

Deiner Arme in den Armen deiner Arme sah ich

Auch den Schlafplatz in dem Schlafplatz eines

Platzes mir zum Schlafen aus den

Kindertagen in den Kindertagen aus den

Tagen meiner Kindheit.

Und du fragtest gleich,

Ist es noch weit,

Und liegt es noch in unsrer Zeit in Zeit der Zeit,

Dass wir dorthin gelangen?

 

 

 

Als im Kuss des Kusses eines Kusses dir die

Lider in den Lidern deiner Lider, sonst nur

Schnelle Schaukeln in den Schaukeln schneller

Schaukeln, in dem

Abwärtshängen eines Abwärtshängens in dem

Abwärtshängen ruhten,

Brach ich für

Sekunden in Sekunden der Sekunden wieder ein

In frühen Garten in dem Garten eines Gartens.

Und du fragtest gleich,

Ist es noch weit,

Und liegt es noch in unsrer Zeit in Zeit der Zeit,

Dass wir dorthin gelangen?

 

 

 

 

Du in dir

Bist mir die

Antwort in der Antwort einer Antwort.

Du bist meine

Haut in Haut der Haut,

Mir Zeit in Zeit der Zeit und auch zugleich

Vergangenheit in der Vergangenheit in der

Vergangenheit und auch der

Bahnsteig in dem Bahnsteig eines Bahnsteigs

Für die Reise in der Reise einer Reise.

 

 

 

Ameisenvolk

 

In dem Zeichen eines Zeichens in dem Zeichen,

Einem Wink im Wink des Winkes,

Gabst du zu verstehen, ich,

Der nie mit dir zusammen wollte,

Sollte mit dir gehn.

 

Die tausend Fragen in den Fragen meiner

Tausend Fragen

Lagen mir im Mund des Mundes in dem Mund

Verstreut und warteten, ein

Schwärmendes Ameisenvolk in dem Ameisenvolk

Des Volkes der Ameisen, auf die

Königin in Königin der Königin, auf ihr

Erscheinen im Erscheinen des Erscheinens.

 

 

 

 

 

Noch warst du für mich

Verwirrung in Verwirrung der Verwirrung,

Ungereimtheit in der Ungereimtheit einer

Ungereimtheit, doch das

Spreizen in dem Spreizen eines Spreizens deiner

Flügel in den Flügeln deiner Flügel,

War Signal in dem Signal in dem Signal,

Und schon brach aus der

Schwarm im Schwarm des Schwarms der

Fragen in den Fragen meiner Fragen.

 

Eine konnt dich nur erreichen.

 

Diese stach, weil sie dich ohne

Ohren in den Ohren deiner Ohren fand,

Den Samen in dem Samen eines Samens

Tief in deine

Schalen in den Schalen deiner Schalen.

.

 

 

Als der Stachel in dem Stachel eines Stachels

Brach, warst du schon lang im

Abwärtssteigen eines Abwärtssteigens in dem

Abwärtssteigen, kamst vorbei am

Todessturz im Todessturz des Sturzes in den Tod

Der ungehörten

Brüder in den Brüdern meiner Brüder.

 

Gut, dass sie nicht wussten, so wie ich nun,

Dass dein Kopf im Kopf des Kopfs

Gehörlos war und nur dein

Leib im Leib des Leibs den zweifelhaften

Tropfen in dem Tropfen eines Tropfens suchte

Und in

Zukunft einer Zukunft in der Zukunft

Brav gebar die

Kinder in den Kindern vieler Kinder

Meiner Fragen in den Fragen meiner Fragen

 

 

 

Nachbargleise

 

Dein Flötenspiel im Flötenspiel des Flötenspiels war

Fernzuggleisen in den Fernzuggleisen langer

Fernzuggleise

Schwellen in den Schwellen schnell bereister Schwellen.

 

Zwischen deinen Läufen in den Läufen deiner Läufe

Fiel der

Klang im Klang des Klangs in meine

Hände in den Händen meiner Hände.

 

 

 

 

Deinem Schatten in dem Schatten deines Schattens

Folgte rasch, was sonst noch

Schienen in den Schienen deiner Schienen

Band und zwang dich, kurz vor dem

Erreichen im Erreichen des Erreichens der

Signale in Signalen der Signale, zum

Verlassen im Verlassen des Verlassens

Und zum

Sprung im Sprung des Sprungs aufs

Nachbargleis im Nachbargleis des

Nachbargleises.

 

 

 

 

Schon entferntest du dich wieder und

Von deinem

Spiel im Spiel des Spiels blieb nur ein

Echo in dem Echo eines Echos, das durch nackte

Treppen in den Treppen nackter Treppen meines

Bahnhofs in dem Bahnhof meines Bahnhofs

Rannte.

 

Es waren deine

Flötenlieder in den Flötenliedern deiner

Lieder einer Flöte, die mich zwangen,

Tagelang und ziellos

Fernzuggleise in den Fernzuggleisen langer

Fernzuggleise zu

Befahren.

 

 

 

In weitem Bogen

 

Das Tuch im Tuch des Tuchs

Umspann in weitem Bogen in dem Bogen eines

Bogens,

Dir, die grad geboren hatt,

Den Leib im Leib des Leibes,

Deine Frucht in Frucht der Frucht und

Wurde Haus im Haus des Hauses.

 

Weh lag dir das Kind im Kind des Kinds

Am Halse in dem Hals des Halses

Unter warmer Decke in der Decke einer Decke.

 

 

 

Mund im Mund des Mundes trank

Es schon an dir in

Dunkelheit der Dunkelheit in Dunkelheit.

 

Unstet war das Rauschen in dem Rauschen eines

Rauschens deines

Waldes in dem Wald des Waldes,

Der uns stets umgab.

 

 

 

 

Du,

So klagtest du,

Vermochtest weder Wind im Wind des Windes noch den

Wald im Wald des Walds dazu zu

Bringen, deinem

Kind im Kind des Kindes

Schlummerlied im Schlummerlied des

Schlummerlieds zu

Singen.

 

 

 

Ich suchte dich

 

Von dem Fenster in dem Fenster eines Fensters aus

Konnt ich nur sehn den

Baldachin im Baldachin des Baldachins der

Schwarzen Regenschirme in den Regenschirmen

Schwarzer Regenschirme

Im Verlauf in dem Verlaufe des Verlaufs der

Straße in der Straße einer Straße.

 

 

 

 

Ich suchte dich, doch brachte

Regen in dem Regen eines Regens die

Barriere in Barriere der Barriere zwischen

Dir in dir und

Mir in mir.

 

Mein Rufen in dem Rufen meines Rufens

Konntest du im Lärmen in dem Lärmen

Eines Lärmens

Vieler Tropfen in den Tropfen vieler Tropfen

Nicht vernehmen.

 

 

 

Du, in meiner

Nähe einer Nähe in der Nähe

Warst mir, doch vergeblich, nah und

Ich, im Sehen meines Sehens in dem Sehen

Konnt' nicht sehen, was ich sah.

 

 

 

In dieser Sommernacht

 

In dieser Sommernacht in Sommernacht der Sommernacht

Hab' ich in

Dunkelheit der Dunkelheit in Dunkelheit

Die Dunkelheit in Dunkelheit der Dunkelheit

In deinem Schoß im Schoß im Schoß verbracht.

 

Stundenlang erzählte mir die

Stunde in der Stunde einer Stunde

Neu die

Nacht in Nacht der Nacht.

 

 

 

Als unsre

Finger in den Fingern unser Finger sich im

Spiel des Spiels im Spiel

Auf deinem

Rücken in dem Rücken eines Rückens trafen,

Trat Verwirrung in Verwirrung der Verwirrung ein.

 

Später stützten sie, gefaltet hinter deinem

Kopf im Kopf des Kopfes, deinen

Nacken in dem Nacken eines Nackens.

 

 

 

Mir schien, du würdst ertrinken,

Als dein Blick im Blick des Blicks die

Wolke in der Wolke einer Wolke dort am

Himmel in dem Himmel eines Himmels

Fand.

 

Deine Brust in Brust der Brust,

Dein Hals im Hals des Halses

Und dein Kinn im Kinn des Kinns, nun

Weg im Weg des Weges,

Wurden Leiter in der Leiter einer Leiter

Meinem Mund im Mund des Mundes.

 

 

 

Dich an dich

 

Wenn günstig die Gelegenheit in der Gelegenheit in der

Gelegenheit dich traf,

Erinnertest du dich in dir an dich.

Vergessen im Vergessen des Vergessens

War dein Glück im Glück des Glücks,

Und Größe in der Größe einer Größe kam

Zurück und gab dir Leere in der Leere einer Leere.

Nichts war', was dir blieb.

 

 

 

 

Den eigenen Geburtstag im Geburtstag des Geburtstags

Gabst du ohne Glückwunsch in dem Glückwunsch eines

Glückwunschs

An dich ab und gabst dir einen

Freien Tag im Tag des Tages.

 

 

 

 

Knapp bemessen waren dir ein Augenaufschlag in dem

Augenaufschlag eines Augenaufschlags aus dem

Augenblick im Augenblick des Augenblicks,

Ein Laut im Laut des Lauts nur, der dich traf, aus

Unbekannten Reihen in den Reih'n der Reihen

Unbekannter in den Unbekannten Unbekannter.

 

Jeder Tag im Tag des Tag's, der

Deinen Atem in dem Atem eines Atems atmen ließ

War Tag im Tag des Tags

Genug.

 

 

 

In aller Früh

 

Es erstarb in aller

Frühe in der Frühe in der Frühe

Dir das Lied im Lied des Liedes.

 

Zugeschnürt war dir die

Kehle in der Kehle einer Kehle.

 

Trauer in der Trauer deiner Trauer

Kam zurück und wendete dich ab

Von dir in dir.

 

 

 

Geöffnet hattest du ein

Fenster in dem Fenster eines Fensters deiner

Seele in der Seele deiner Seele,

Doch kein

Luftzug in dem Luftzug eines Luftzugs,

Der den

Vorhang in dem Vorhang eines Vorhangs

Leicht umwehte, kam.

 

 

 

Die Bewegung in Bewegung der Bewegung

Nahm dich ganz und trug dich

Fort von hier, und unberührt blieb

Heut' die

Melodie in Melodie der Melodie.

 

Du hättest sie zu gern' gegeben

Dir in dir.

 

 

 

Nur einer

 

In deiner Galerie in Galerie der Galerie war

Krieg im Krieg des Kriegs entbrannt,

Und Bild im Bild des Bildes wurde

Gegenstand in Gegenstand des Gegenstands,

Und du, ein Künstler selbst im

Künstler eines Künstlers, wurdest Feldherr

Eines Feldherrn in dem Feldherrn.

 

Strategie in Strategie der Strategie

Wurd dir zur Strategie in Strategie der Strategie

Und du erhobst Manier in der Manier in der Manier

Zur Landschaft in der Landschaft einer

Landschaft.

 

 

 

In deiner Galerie in Galerie der Galerie verschied

Manch Streiter in dem Streiter eines Streiters

Und riss auf in dir dein Staunen

In dem Staunen eines Staunens.

 

Nur einer, der Geheimes im Geheimen des

Geheimen dir verbarg, fand

Weg im Weg des Wegs durch deine

Engen Reihn in Reihn der Reihn.

 

 

 

 

In seiner Hand in Hand der Hand,

So sagtest du uns später leis, hätt'

Er ganz unbemerkt und im Verrat eines Verrates

Im Verrat,

Dein Herz im Herz des Herzens fortgetragen.

 

Auf deiner Wanderung in Wanderung der

Wanderung

Bestimmtest du das Nest im Nest des Nestes,

Welches Heimat dir in Heimat einer

Heimat wurd'

Und fragtest oft,

Ob Heimat in der Heimat einer Heimat

Herz im Herz des Herzens sei.

 

 

 

Kettchen in den Kettchen

 

Leib im Leib des Leibes

Triebt ihr mir davon.

Und du, zu oft in meiner Hand in Hand der Hand ein

Teil im Teil des Teils von mir,

Gabst nun mir Hand in Hand der Hand

Zurück,

Und Leib im Leib des Leibes, den du neu

Umschlangst, bedrängte dich.

 

 

 

 

Viel später erst erkannte ich das Band im Band

Des Bandes, welches eng geflochten sich

Als Fessel in der Fessel einer Fessel um die

Füße in den Füßen deiner Füße und

Hinauf um Stirn in Stirn der Stirn dir wand,

Ein Zierband in dem Zierband eines Zierbands,

Nahm ich an,

Und Kettchen in den Kettchen kleiner Kettchen

Trugst du oft um deine Fesseln in den Fesseln

Deiner Fesseln.

 

 

 

Aus den Straßen in den Straßen wohl vertrauter Straßen,

Die mir jahrelang schon Weg im Weg des Weg's

Gewesen waren,

Wurde undurchdringlich Pfad im Pfad des

Pfades voller Hinterhalt im Hinterhalt des

Hinterhalts, und nichts nahm mehr Gestalt

In der Gestalt in der Gestalt der

Kleinen Worte in den Worten deiner Worte an,

Die du vergabst und damals liegen ließt.

 

 

 

Gras im Gras

 

Ich schnitt mir ab das Gras im Gras des Grases,

Welches Liebe in der Liebe meiner Liebe war,

Zu liegen auf dem Rasen in dem Rasen

Deines Rasens.

 

 

 

 

Ich hob dir auf den Kuss im Kuss des

Kusses, der im Flug des Fluges in dem Flug

Dich schnell im Nacken deines Nackens in dem

Nacken traf

Und brachte ihn herum auf

Deinen Mund im Mund des Mundes.

 

 

 

 

Als ich mich von dir erhob,

Im Flug des Fluges in dem Flug,

Wurd grüner Rasen in dem Rasen eines Rasens

Mir zur Landebahn in Landebahn der Landebahn,

Und ich trug Kuss im Kuss des Kusses

In den Wurzeln meiner Wurzeln in den Wurzeln,

Die ich schlug,

Dem Mund im Mund des Mundes an.

 

 

 

Erst als das Wasser

 

Im Abwärtstasten deines Abwärtstastens eines

Abwärtstastens auf der

Wendeltreppe in der Wendeltreppe einer

Wendeltreppe

Gibst du langsam auf das

Tagesblau im Tagesblau des Tagesblaus.

Und aus den letzten Fensterhöhlen in den

Fensterhöhlen tiefer Fensterhöhlen

Greift bereits in Nacht die Nacht der Nacht.

 

 

 

Schwarz, so hatte man gesagt,

Würd' Treppe sich in Treppe dieser Treppe,

Endlich stufenlos

Dir Weg im Weg des Wegs,

Bis an die Grenze in der Grenze einer Grenze wagen.

 

 

 

 

Erst als das Wasser in dem Wasser eines Wassers

Dir am Hals am Hals deines Halses

Stand,

Begriffst du, dass nicht

Turm im Turm des Turmes,

Hülle dir in Hülle einer Hülle

Abstieg in dem Abstieg eines Abstiegs sondern

Brunnen in dem Brunnen eines Brunnens,

Untergang im Untergang des Untergangs,

Bestimmung in Bestimmung der Bestimmung

War.

 

 

 

Hinter hohen Wellen

 

Hinter hohen Wellen in den Wellen hoher Wellen

Nahm ich wahr den Kahn im Kahn des Kahns.

Kein Steuer in dem Steuer eines Steuers, das ihm

Richtung in der Richtung einer Richtung gab,

Konnt ich erkennen.

 

Dich, so sah ich,

Schlug es hin und her,

Unkontrolliert im Rhythmus eines Rhythmus' in dem Rhythmus des

Zusammentreffens im Zusammentreffen des Zusammentreffens,

Holz der Planken in dem Holz der Planken in dem

Holz der Planken

Mit den Wassern in den Wassern dieser Wasser.

 

 

 

Du glaubtest dich in hoher Fahrt in Fahrt der Fahrt

Und triebst doch eng an

Riffen in den Riffen scharfer Riffe.

 

Meine Rufe in den Rufen meiner Rufe von den

Felsen in den Felsen naher Felsen,

Dir zum Schutz im Schutz des Schutzes,

Dir zur Warnung in der Warnung einer Warnung,

Nahmst du als den Singsang in dem Singsang

Eines Singsangs steter

Winde in den Winden steter Winde.

 

 

 

 

Später, als dich dann die

Strömung in der Strömung einer Strömung

Hoffnungslos dem Meer im Meer des Meeres übergab,

Vernahm ich noch im Brechen eines Brechens

In dem Brechen meines

Herzens in dem Herzen meines Herzens,

Wie dich Jubel in dem Jubel eines Jubels

Über deine Freifahrt in der Freifahrt einer Freifahrt

Überkam.

 

 

 

Kein Wort

 

Zum Ritt im Ritt des Ritts durch

Sand in Sand des Sandes

Zwangst du mich, als dein

Gefangner im Gefangnen des Gefangnen

Zur Begleitung in Begleitung der Begleitung.

 

Kein Wort im Wort des Wortes

Gabst du an,

Kein Proviant im Proviant des Proviants,

Auch Wasser nicht im Wasser eines Wassers

Stautest du in dem Gepäck eines Gepäcks

In dem Gepäck.

 

 

 

Im Sonnenbrand des Sonnenbrandes in dem

Sonnenbrand

Rittst du schon bald dein Tier im Tier des Tiers

Zu Tode in dem Tod' des Todes.

 

Keine Angst in Angst der Angst

Und keine Panik in der Panik einer Panik,

Die von Anfang in dem Anfang eines Anfangs an

Mit mir den Sattel in dem Sattel eines Sattels

Teilten, nahmen dich an ihre

Hand in Hand der Hand.

 

 

 

Dann stiegst du wortlos auf und

Ließt mich, wie ich war,

Gefangen erst, nun frei in dem

Gefangensein eines Gefangenseins in dem

Gefangensein,

Und die mit mir im Sattel eines Sattels

In dem Sattel saßen,

Packten jetzt erst Taschen in den Taschen

Ihrer Taschen aus und

Zwangen mich zu nehmen von der

Zehrung ihrer Zehrung in der Zehrung,

Die sie bei sich hatten.

 

 

 

Erschrecken im Erschrecken

 

In dem Gepäck in dem Gepäck in dem Gepäck

Lag, gut versteckt

Und zugeschnürt,

Dein Herz im Herzen deines Herzens.

 

Niemand

Durfte dir im

Tragen eines Tragens in dem Tragen

Helfen.

 

 

 

 

Früher hattest du jungfräulich

Stets das Pochen eines Pochens in dem Pochen

Ausgepackt und oft

Mit nacktem Herzen in dem Herzen eines Herzens

In der Hand in Hand der Hand,

Erschrecken im Erschrecken des Erschreckens

Ungewollt verbreitet.

 

 

 

 

Fortan ließt du nur bei

Guter Laune in der Laune deiner Laune

Zartes Lauschen in dem Lauschen eines Lauschens

Danach fragen.

 

In der Neugier einer Neugier ihrer Neugier

Wiesen alle dir ein langes Leben in dem

Leben eines Lebens aus und hofften,

Später möge auch ihr

Herz im Herzen ihres Herzens

Ruhig,

So wie deines

Schlagen.

 

 

 

Unendlich Regen

 

Über schräges Glas im Glas des Glases

In dem Dach im Dach des Daches,

Wo du deine Wohnung in der Wohnung einer

Wohnung hattest,

Lief unendlich Regen in dem Regen eines Regens.

 

Durch das Fenster in dem Fenster deines Fensters fiel

Die Häuserreihe in der Häuserreihe einer Häuserreihe

Gegenüber in den

Spiegel eines Spiegels in dem Spiegel

Eines Sees im See des Sees und in das

Fließen in dem Fließen eines Fließens

Kurzer Wellen in den Wellen kurzer Wellen.

 

 

 

In den Wellen dieser Wellen in den Wellen

Tanzte Mauerstein im Mauerstein des Mauersteins

Und

Haus im Haus des Hauses und die

Häuserreihe in der Häuserreihe einer

Häuserreihe durch das Glas im Glas des Glases

In das Zimmer in dem Zimmer deines Zimmers.

 

 

 

 

Es war einst der Tanz im Tanz des Tanzes

Roter Mauersteine in den Mauersteinen roter

Mauersteine

Deinen Augen in den Augen deiner Augen

Häuserbau im Häuserbau des Häuserbaus und

Wunsch und Traum in Wunsch und Traum

In Wunsch und Traum.

 

 

 

Die Vielen

 

Ich stieß von außen deine

Fensterlade in der Fensterlade einer

Fensterlade auf und sprang hinein.

Ich wollte sehen, was zu sehen war,

Von deinem Lebenslauf im Lebenslauf des

Lebenslaufes.

 

Rostig knirschte in dem Drehen eines Drehens

In dem Drehen

Angel in der Angel einer Angel,

Und du sandtest Boten in den Boten deiner

Boten aus, auf

Eindringling im Eindringling des

Eindringlings zu achten.

 

Zwei, so sah ich, kamen und sie

Nahmen in Verdächtigung in der

Verdächtigung in der Verdächtigung,

An mir vorbei, aus einer Vielzahl

In der Vielzahl einer Vielzahl

Fremder in den Fremden vieler Fremder,

Die sich draußen schnell in meinem Rücken

Eines Rückens in dem Rücken,

Eingefunden hatten,

Ahnungslose in den Ahnungslosen Ahnungsloser

Mit sich fort.

 

 

 

Ich konnt' für Augenblicke in den

Augenblicken dieser Augenblicke

Weiter gehn,

Bis mich die aufgebrachte Stimme

Einer Stimme in der Stimme

Von der Straße in der Straße

Einer Straße traf.

 

Mit Namen in dem Namen

Meines Namens riefst du mich.

Es fehlte dir an Atem in dem

Atem deines Atems.

 

Vom Fenstersims im Fenstersims des

Fenstersims

Versuchte ich dich in den Vielen dieser

Vielen in den Vielen zu erkennen,

Doch mein Zeigen in dem Zeigen

Meines Zeigens löste

Schrecklich dich in Menge dieser Menge

Einer Menge auf.

 

 

 

Du warst in ihnen

Und sie zwangen mich, mein Leben

In dem Leben eines Lebens hier

Statt Deiner

Hinter Fensterläden in den Fensterläden

Deiner Fensterläden

Zu verbringen.

 

Mit einem Schlag im Schlag des Schlags

Verstand ich nun, warum in

Rost im Rost des Rosts sich

Tür- und Fensterangeln in den Tür- und Fensterangeln

Deiner Tür- und Fensterangeln

Festgefressen hatten.

 

 

 

Aufgehängter Traum

 

Heute war ich unter vielen Gästen in den Gästen

Vieler Gäste

Gast im Gast des Gasts bei dir.

 

Dein Schloss im Schloss des Schlosses,

Ganz gebaut aus Holz im Holz des Holzes,

Lebte hundert Reisen in den Reisen vieler Reisen.

 

Drinnen grenzten

Deine Räume in den Räumen deiner Räume

Eng an eng an

Wundersame Bilderträume in den Bilderträumen

Ganz naiver Träume, die auf Bildern

Schlösser in den Schlössern vieler Schlösser und

In jedem wieder

Hundert Reisen in den Reisen vieler Reisen,

Zeigten.

 

 

 

 

Seltsam, schien mir, dass in eine

Galerie in Galerie der Galerie nur

Fröhlichkeiten in den Fröhlichkeiten ausgelassener

Fröhlichkeiten, so wie hier, den

Eingang in dem Eingang eines Eingangs

Fanden.

 

Mir verrieten deine aufgehängten Träume

In den Träumen aufgehängter Träume

Suche in der Suche einer Suche nach

Vergangenheit in der Vergangenheit in der

Vergangenheit und nach der

Stube in der Stube einer Stube ihrer

Kindheit in der Kindheit einer Kindheit,

Denen du, als

Herr im Herrn des Herrn des

Schlosses in dem Schlosse dieses Schlosses

Vater in dem Vater ihres Vaters

Warst.

 

 

 

Du selbst, so hörte ich,

Warst einst ein

Aufgehängter Traum im Traum des

Aufgehängten Traums gewesen,

Bis dich

Schlossherr, in dem Schlossherrn eines

Schlossherrn aus dem

Rahmen in dem Rahmen eines Rahmens

Nahm und dir

In einem übergroßen

Schloss im Schloss des Schlosses dieses

Schloss im Schloss des Schlosses zu

Verwalten gab.

 

 

 

In deinem Hocken

 

In dir,

In deinem Hocken in dem Hocken eines Hockens

Auf der Bank in Bank der Bank,

Den Rücken in dem Rücken eines Rückens

Angelehnt an kühle Wand in Wand der Wand,

Verglichen sich in morgendlichen Sonnenstrahlen

In den Sonnenstrahlen heller Sonnenstrahlen

Zwischen Licht im Licht des Lichts

Und Schatten in den Schatten seiner Schatten

Nackte Haut in Haut der Haut von deinen

Runden Schultern in den Schultern deiner

Runden Schultern mit dem

Dünnen Stoff im Stoff des Stoffes

Deines Nachtgewandes in dem Nachtgewand des

Nachtgewands, durch welches leuchtend

Sonnenschein im Sonnenschein des Sonnenscheins

Die Silhouette in der Silhouette einer

Silhouette deines

Ganzen Körpers in dem Körper eines Körpers

Fand.

 

 

 

Du warst befreit von dir in dir und

Hocktest doch in dir.

 

Es umgab dich Elektronik in der Elektronik

Einer Elektronik.

 

 

 

Mäßig war noch ihr Gebrauch in dem Gebrauch

In dem Gebrauch durch dich, doch

Ahntest du schon irgendwie, dass

Diese Sonne in der Sonne einer Sonne,

Die nicht mehr vom Himmel in dem Himmel

Eines Himmels schien, dass

Auch das Gleichmaß in dem Gleichmaß eines

Gleichen Maßes

Hingehuschter Lichterspiele in den

Lichterspielen deiner Lichterspiele,

Die dir Wohlbefinden in dem Wohlbefinden

Eines Wohlbefindens gaben,

Am verräterischsten in der

Freien Freiheit einer Freiheit in der Freiheit,

Die sich überall in dir verlief, dass

Alles um dich her und

Irgend jemand nach

Befreiung in Befreiung der Befreiung

Rief.

 

 

 

Meine Arbeit

 

In deinem Garten in dem Garten eines Gartens,

Der in Landschaft einer Landschaft in der Landschaft

Überquoll, beriefst du mich zum

Kartographen in dem Kartographen eines Kartographen.

 

Auf kleinstem Raum im Raum des Raumes sollte ich

Dir plastisch

Tiefen in den Tiefen vieler Tiefen und die

Höhen in den Höhen in den Höhen wirklichkeitsgetreu

Gestalten.

 

Jederzeit, auch Nachts und überall, auf

Reisen in den Reisen deiner Reisen wolltest du

Zuhause im Zuhause des Zuhauses sein, im

Garten eines Gartens in dem Garten.

 

 

 

Meine Arbeit in der Arbeit einer Arbeit

Sollte dir gefallen.

 

Du wolltest auch, wär dieser erste

Schritt im Schritt des Schritts getan, die

Graphik in der Graphik einer Graphik

Mit der gleichen

Sorgfalt in der Sorgfalt einer Sorgfalt

Dir verwalten, wie die

Wirklichkeit der Wirklichkeit in Wirklichkeit.

 

Tatsächlich sah ich bald, wie

Leben in dem Leben eines Lebens in der

Miniatur in Miniatur der Miniatur entstand.

 

 

 

 

Für meine gute Leistung in der Leistung einer Leistung

Gabst du Oberhand in Oberhand der Oberhand

Mir über

Wirklichkeit in Wirklichkeit der Wirklichkeit und

Miniatur in Miniatur der Miniatur, bevor du

Selbst als

Winzigkeit in Winzigkeit der Winzigkeit in ihr

Verschwandst.

 

Du sagtest noch,

Du könntest sonst aus übergroßem

Abstand in dem Abstand eines Abstands nicht

Die Tiefen in den Tiefen dieser Tiefen und die

Höhen in den Höhen in den Höhen mit der

Wirklichkeit der Wirklichkeit in Wirklichkeit

Vergleichen.

 

 

 

Bodenlosigkeit

 

Du hattest aufgebaut dein

Leben in dem Leben eines Lebens hinter

Drahtverhau im Drahtverhau des Drahtverhaus.

 

Nur wenig merkten wir, die draußen waren,

Und

Wir kümmerten uns nicht.

 

Den Durchgang in dem Durchgang eines Durchgangs

Ließt du offen,

Standst oft dort und hieltest

Ausschau in der Ausschau einer Ausschau.

 

Die Offenheit in Offenheit der Offenheit der

Tür in Tür der Tür verband den

Zaun im Zaun des Zaunes als

Ergänzung in Ergänzung der Ergänzung

Zu dem leeren

Trinkgefäß im Trinkgefäß des Trinkgefäßes,

Welches du nach draußen

Reichtest.

 

Meine

Spende in der Spende einer Spende, die ich

Dir einst in den

Becher eines Bechers in dem Becher warf,

Fiel durch und auf die

Straße in der Straße einer Straße.

 

 

 

Doch du batst mich

Gast im Gast des Gasts zu sein und auch

Willkommen war ich dir.

 

Ich, so meintest du, sollt' miterleben was hier

Zu erleben war und gabst mir auf, die

Bodenlosigkeit in Bodenlosigkeit der

Bodenlosigkeit des

Trinkgefäßes in dem Trinkgefäß des

Trinkgefäßes zu ergründen.

 

Ich stand nun in deiner

Tür in Tür der Tür und du verließt dein

Leben in dem Leben eines Lebens über jene

Straße in der Straße einer Straße,

Nahmst im

Bücken eines Bückens in dem Bücken noch die

Spende in der Spende meiner Spende von dem

Weg im Weg des Wegs, den ich gekommen war,

Und ließt mich stehn.

 

Ich hielt oft Ausschau in der Ausschau einer

Ausschau und mein leeres

Trinkgefäß im Trinkgefäß des Trinkgefäßes

Reichte ich nach draußen.

 

 

 

 

Als nach vielen

Jahren in den Jahren vieler Jahre ich die

Notdurft in der Notdurft meiner Notdurft in dem

Haus im Haus des Hauses zu

Verrichten suchte, fand ich tausendfach die

Becher in den Bechern vieler Becher ohne

Boden in dem Boden eines Bodens.

 

Ein Töpfermeister in dem Töpfermeister eines

Töpfermeisters trennte grad die

Böden in den Böden aller Böden ab.

 

Die Becher in den Bechern dieser Becher,

Sagte er, sein viel zu klein geraten,

Und sie würden jetzt das

Schöpfen in dem Schöpfen eines Schöpfens

Aus den unsichtbaren

Dingen in den Dingen unsichtbarer Dinge, die den

Händen in den Händen unsrer Hände

Allzu oft entgleiten, doppelseitig

Völlig neu gestalten.

 

 

 

Hunger

 

Es war wohl gegen neun,

Als mich der zweite

Hunger in dem Hunger eines Hungers

Überkam und hatte doch zuvor zum

Abend in dem Abend eines Abends

Gut gespeist,

Stand bis zum

Hals im Hals des Halses noch in

Nahrung einer Nahrung in der Nahrung.

 

 

 

 

Es lag vor mir auch

Der Kadaver im Kadaver des Kadavers, der

Mir Fressen in dem Fressen eines Fressens gab.

 

Blanke leere

Knochen in den Knochen blanker Knochen

Warf ich auf der

Suche in der Suche einer Suche

Hin und her.

 

 

 

Ich war so maßlos satt und doch

Schrie Hunger in dem Hunger eines Hungers

Laut in mir.

Ich spie und fraß von mir

In mir

Und wurd nicht satt.

 

 

 

Metermaß

 

Du schraubtest uns metallisch

Metermaß im Metermaß des Metermaßes an die

Wand in Wand der Wand,

Und international und anerkannt sei seine

Länge in der Länge einer Länge.

 

Du jedoch, seist nicht mehr in der

Lage einer Lage in der Lage,

Dinge in den Dingen aller Dinge nach der

Länge in der Länge einer Länge, nach

Gewicht in dem Gewicht in dem Gewicht, nach

Chemischem und physikalischem

Zusammenhang in dem Zusammenhang in dem

Zusammenhang zu fragen.

 

 

 

Du ließt dich von zwei

Mördern in den Mördern zweier Mörder

Neben jenem absoluten

Maßstab in dem Maßstab eines Maßstabes

Im vollen

Leben eines Lebens in dem Leben an die

Mauer in der Mauer einer Mauer

Schlagen.

 

 

 

 

Noch im Sterben eines Sterbens in dem Sterben

Gabst du

Interviews in Interviews der

Interviews

Und uns genaue

Größen in den Größen ganz genauer Größen

Für ein wertneutrales

Leben in dem Leben eines Lebens.

 

 

 

Blendung

 

Trocken flog mich an und flügellahm der

Staub im Staub des Staubs der frühen

Stunde in der Stunde einer Stunde.

 

Kühl stieg morgendlich die

Sonne in der Sonne vieler Sonnen im

Reflex in dem Reflex in dem Reflex der

Glasfassade in der Glasfassade einer

Glasfassade himmelan und stach durch

Fensterkreuze in den Fensterkreuzen

Ihrer Fensterkreuze.

 

Ein Fliegentier im Fliegentier des Fliegentiers

Umkreiste eng den

Raum im Raum im Raum

In dem wir wohnten.

 

 

 

Dein Atem in dem Atem eines Atems

Neben mir vermischte sich im

Mangel eines Mangels in dem Mangel

Meiner Orientierung in der Orientierung

Einer Orientierung und verstummte für

Sekunden in Sekunden der Sekunden,

Wenn im Flug des Fluges in dem Flug sich

Staub im Staub des Staubs auf meine

Sinne in den Sinnen meiner Sinne

Legte.

 

Orientierungslos verstummte auch das

Fliegentier im Fliegentier des Fliegentiers

Sobald es an die

Scheiben in den Scheiben meiner Scheiben stieß.

 

 

 

Die Blendung in der Blendung einer Blendung

Traf uns alle:

Mich im Staub des Staubes in dem Staub und

Dich im Atem eines Atems in dem Atem und das

Fliegentier im Fliegentier des Fliegentieres.

 

Trotz der Helligkeit in Helligkeit der Helligkeit

Und unsrer

Gegenwart in Gegenwart der Gegenwart

Verloren wir brutal und hemmungslos die

Orientierung in der Orientierung einer

Orientierung ganz.

 

 

 

Lebensmitte

 

Ich konnte nicht verstehen,

Was du sagtest, als du sprachst:

Mit jedem

Tag im Tag des Tags, den ich in meinem

Leben in dem Leben eines Lebens leb'

Verkürzt mein Leben in dem Leben eines Lebens sich

Um einen Tag im Tag des Tags.

 

Du zähltest so das

Kommen in dem Kommen eines Kommens

Und zugleich das

Gehen in dem Gehen eines Gehens.

 

In der Lebensmitte einer Lebensmitte in der

Lebensmitte, die uns unbemerkt durchschnitte,

Hebe sich nur einmal für die

Stille in der Stille einer Stille eines ungewollten

Atemzugs im Atemzug des Atemzugs die

Gleichheit in der Gleichheit einer Gleichheit auf.

 

 

 

Du zeigtest mir, aus jüngster

Zeit in Zeit der Zeit, ein

Wandgemälde in dem Wandgemälde eines

Wandgemäldes.

Seiner Flucht in Flucht der Flucht aus